Lufthansa startet Ticketverkauf für die Boeing 747-8

Lufthansa startet Ticketverkauf für die Boeing 747-8

Lufthansa_B747-8
Foto: © Lufthansa

Lufthansa startet Ticketverkauf für die Boeing 747-8

Neues Flaggschiff fliegt auch nach Delhi und Bangalore

Seit gestern sind bei Lufthansa Flüge mit der gerade in Seattle ausgelieferten Boeing 747-8 buchbar.
Die Boeing 747-8 Intercontinental ist gut einen Meter länger als der Airbus A340-600 und das längste Passagierflugzeug der Welt

Lufthansa setzt die „Königin der Lüfte“ zunächst vom 1. Juni an sechsmal wöchentlich auf der Strecke von Frankfurt nach Washington ein.
Mit dem Zugang der nächsten vier neuen „Jumbos“ in den kommenden Monaten erweitert sich das Einsatzspektrum schrittweise und dann werden auch die ersten asiatischen Ziele, New Delhi und Bangalore angeflogen.

Mit der Aufnahme des Liniendienstes der B 747-8 steigt auch der Komfort in der Lufthansa Business Class. Neue Sitze bieten Liege- und Sitzkomfort, intuitive Bedienung, zusätzlichen Stauraum und ein verbessertes Unterhaltungssystem.
Per Knopfdruck können die Sitze sich in ein bequemes Bett mit einer horizontalen Liegefläche von 1,98 Metern Länge verwandeln.

Die Boeing 747-8 Intercontinental erreicht bei Treibstoffeffizienz und CO2-Emission pro Passagier eine deutliche Verbesserung im zweistelligen Prozentbereich und auch bei den Lärmemissionen bietet sie einen erheblichen Vorteil gegenüber dem Vorgängermodell B 747-400.
Der neue „Jumbo“ verursacht einen um 30 Prozent geringeren Lärmteppich als sein Vorgänger.

Auf der Internetseite www.lufthansa.com/747-8 finden sich viele Informationen rund um die „Königin der Lüfte“, inklusive eines Gewinnspiels, bei dem die Teilnehmer zwei Flüge mit der Boeing 747-8 gewinnen können.

Gewinnspiel zur:Boeing 747-8
GD Star Rating
loading...
Lufthansa startet Ticketverkauf für die Boeing 747-8, 3.0 out of 5 based on 1 rating

Schlagworte:

Kategorien:Fluggesellschaften, Lufthansa

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben - sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar